Demokratie lernen

Der Rechtsruck ist auch an Schulen spürbar. Um dagegen anzugehen, hat in Sachsen eine Lehrerin eine AG Courage gegründet.

  • Von Thomas Gesterkamp
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

Wie tickt Sachsen? Das fragten sich nach dem rechten Schulterschluss von Chemnitz viele Bundesbürger. Alarmierende Befunde hatte schon 2017 der »Sachsen-Monitor« im Auftrag der Landesregierung ermittelt: 56 Prozent der Befragten halten die Republik für »durch die vielen Ausländer in gefährlichem Maß überfremdet«, 38 Prozent sind gar der Meinung, »Muslimen sollte die Zuwanderung untersagt werden«.

Bautzen, Cottbus, Freital, Heidenau, Clausnitz, Hoyerswerda: Immer wieder haben Gemeinden im Freistaat wenig schmeichelhafte Schlagzeilen gemacht. Eine Werbeagentur hat kürzlich ihre Bewerbung für die Kampagne »Investregion Leipzig« zurückgezogen, ein positives Image sei »weltweit nicht mehr vermittelbar«. Dass ausgerechnet die offene und für eine starke linke Subkultur bekannte Messestadt in den negativen Sog hineingezogen wurde, blieb im globalen Maßstab eine Randnotiz. Bis zur US-Zeitung »Washington Post« reichten die publizistischen R...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 866 Wörter (6483 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.