Werbung

A 13 wegen Sandsturms kurzzeitig gesperrt

Potsdam. Wegen eines Sandsturms ist am Freitag die Autobahn A 13 in Fahrtrichtung Berlin kurzzeitig gesperrt worden. Betroffen war der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Groß Köris und Bestensee, wie die Leitstelle der Polizei am Abend in Potsdam mitteilte. In die entgegengesetzte Fahrtrichtung wurde das Tempo auf Schrittgeschwindigkeit reduziert. Der Sand wurde bei stürmischem Wind von einem danebenliegenden Acker herübergeweht. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen