Finanzlage vieler Bauern hat sich verschlechtert

Berlin. Die Finanzlage vieler Landwirte in Deutschland hat sich laut einer Umfrage verschlechtert. Auch angesichts von Dürreschäden in diesem Sommer hätten viele ihre Investitionspläne zurückgefahren, wie aus dem aktuellen Konjunkturbarometer des Bauernverbands hervorgeht. »Investitionen brauchen Sicherheit, aber die Bauern sind verunsichert«, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied. Als angespannt bewerten ihre Finanzlage vor allem Betriebe im Osten, wo die Dürreschäden besonders groß waren. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung