Another Country

Moskau, 1983: Die Journalistin Julie Schofield interviewt den britischen Spion Guy Bennett, der berichtet, wie er in den 30er Jahren als junger Adliger ein englisches Oberschichtinternat besuchte. Klassendenken, Korpsgeist und Disziplin gehörten zu den Verhaltensregeln. Als Guy sich zu seiner Homosexualität bekennt, drohen Disziplinarmaßnahmen. Um sich für die Demütigungen zu rächen, läuft er 1958 in die Sowjetunion über

Das Spielfilmdebüt (1984) des tschechischen Regisseurs Marek Kanievska ist frei an die Biografien der Überläufer Guy Burgess und Donald Maclean angelehnt.

Foto: ARD/Studiocanal

MDR, 23.05 Uhr

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung