Werbung

Die Aldi-Brüder

Die deutsche Teilung ist mitnichten Geschichte. Was das Jahr 1989 überlebt hat, ist die Spaltung der Republik - nicht in Ost und West - sondern in Aldi-Nord und Aldi-Süd. Die beiden Brüder Theo (Arnd Klawitter) und Karl Albrecht (Christoph Bach) haben ein Discounter-Imperium geschaffen, das auch zu einem Stück deutscher Wirtschaftsgeschichte wurde. Das Doku-Drama macht die Entführung Theo Albrechts im November 1971 zum Dreh- und Angelpunkt des Films.

Foto: © WDR/Kai Schulz

ARD, 20.15 Uhr

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!