Werbung

Vorsicht beim Umgang mit Fun-Kontaktlinsen

Berlin. Zum Outfit bei Halloween-Partys in der letzten Oktobernacht gehören für viele Menschen auch Fun-Kontaktlinsen. Die farbigen Linsen sollten mit Vorsicht benutzt werden, empfiehlt das unabhängige Kuratorium Gutes Sehen. Nicht individuell angepasste Linsen könnten zu Reizungen und bis hin zu Schäden der Hornhaut führen. Da das optische Hilfsmittel durch Einfärbungen das Gesichtsfeld einschränken kann, sollte es nicht beim Autofahren benutzt werden. Ebenso wenig empfiehlt sich das Tauschen der Linsen mit anderen Personen, da auf diesem Wege auch Krankheitserreger übertragen werden. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!