Serverproblem bei Facebook

Washington. Ein Serverproblem hat am Dienstag zu Zugangsschwierigkeiten beim Online-Netzwerk Facebook geführt. Das Problem sei inzwischen behoben, sagte ein Facebook-Sprecher. »Wir sind wieder bei 100 Prozent und entschuldigen uns für Unannehmlichkeiten.« Zuvor habe es wegen einer »Serverkonfiguration« zwischenzeitlich Probleme beim Zugang zu Facebook und seinen Apps gegeben, sagte der Sprecher. Laut der Internetseite Downdetector waren große Teile von Nordamerika, Europa und Asien betroffen. Bereits vergangene Woche hatte es bei dem Netzwerk, das weltweit mehr als zwei Milliarden aktive Nutzer hat, eine Panne gegeben. Betroffen waren Nutzer in Nord- und Südamerika. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung