Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

CDU formuliert unklare Grundsätze

Parteichef Ingo Senftleben will Bildungspolitik zum Wahlkampfthema Nummer eins machen

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

»Wir brauchen keine Grünen«, denkt Saskia Ludwig, CDU-Kreisvorsitzende in Potsdam-Mittelmark. Warum? Weil es Christdemokraten seien, die in ihrem Landkreis den Wald beschützen. Dass es einmal so kommen würde, hätte Saskia Ludwig früher nicht geglaubt. Das sagt sie am Freitagabend beim CDU-Landesparteitag auf dem Spargelhof in Klaistow.

Aber der geschilderte Fall lässt sich noch leicht erklären. So ungewöhnlich ist das eigentlich nicht. Denn hier in der Nähe von Beelitz, Borkheide und Borkwalde stehen schon Windräder, und es sollen weitere Windkraftanlagen in den Wald gesetzt werden und erneuerbare Energie ins Stromnetz einspeisen. Dafür Bäume zu opfern, dagegen sind sehr viele Anwohner, die verschiedenen Parteien zuneigen. Es geht ihnen aber nicht nur um die Bäume. Sie befürchten auch, dass sich die riesigen Rotorblätter der Windkraftanlagen bei einem Waldbrand lösen und in ihre Eigenheime hineinkrachen könnten. In die Front der G...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.