Rot-Rot-Grün akzeptiert Fahrverbot

Ab Ende Juni werden ältere Dieselautos auf elf Abschnitten ausgesperrt

  • Von Nicolas Šustr
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Berlins Verkehrs- und Umweltsenatorin Regine Günther (parteilos, für Grüne) wird keine Berufung gegen das im Oktober gefallene Urteil zu Diesel-Fahrverboten einlegen. Darauf verständigte sich der Senat bei seiner wöchentlichen Sitzung am Dienstag. Damit treten spätestens Ende Juni Fahrverbote für Dieselautos der Schadstoffklassen Euro 0 bis Euro 5 in Kraft. Betroffen sein werden Leipziger, Reinhard-, Friedrich- und Brückenstraße in Mitte, der Kapweg in Reinickendorf, Alt-Moabit und Stromstraße in Moabit sowie die Lankwitzer Leonorenstraß...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.