Werbung

Universaler Impfstoff gegen Grippe

Washington. Forschende berichten im Fachmagazin »Science« über einen künstlich hergestellten DNA-Impfstoff, der im Tiermodell zuverlässig gegen verschiedene Grippe-Viren (Influenza) schützen konnte. Der Wirkstoff kann als Nasenspray verabreicht werden und muss nicht wie bisherige Grippe-Impfstoffe jedes Jahr verändert und neu hergestellt werden. Im Gegensatz zu bisherigen Impfstoffen beinhaltet das neue Vakzin die DNA für einen breit wirksamen Antikörper, der Strukturen der Grippe-Viren angreift, die sich nicht verändern. Gelangt der synthetische Impfstoff in den Körper, wird die darin enthaltene DNA von den Zellen aufgenommen und zur Herstellung der breit wirksamen Antikörper verwendet. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!