Werbung

Mit Engagement und Vertrauen

Nicolas Šustr über den Rückkauf der Karl-Marx-Allee

  • Von Nicolas Šustr
  • Lesedauer: 1 Min.

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Wenn Politiker sich glaubhaft engagieren, dann vertrauen die Bürger durchaus. Das zeigt sich gerade sehr schön an dem Rekommunalisierungsmodell für die an die Deutsche Wohnen verkauften Blocks der Karl-Marx-Allee. In diesem Falle müssen die Mieter über ihr lautstarkes und kontinuierliches Engagement hinaus auch noch ein persönliches Risiko in Kauf nehmen, wenn sie die Rekommunalisierung wollen. Denn mit ihrer Unterschrift lösen sie den Kauf der Wohnungen in ihrem Namen aus. Hundertprozentig ausschließen lassen sich bei dem Modell finanzielle Folgen für die Mieter nicht, so gering die Chance auch sein mag. Doch sie tun es, weil sie den Akteuren der LINKEN und der Grünen vertrauen. Dabei tun es viele nicht mal für sich, sondern für das Gemeinwohl, weil sie persönlich keine Verdrängung fürchten. Sie üben Solidarität mit Unbekannt. Zusammenhalt kann Dinge wirklich bewegen. Ein schönes Signal.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!