Vinzenz Geiger gewinnt seinen ersten Weltcup

Mit dem 21-jährigen Oberstdorfer haben die deutschen Kombinierer einen weiteren Siegläufer

  • Von Patrick Reichardt, Val di Fiemme
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.
Geschafft: Vinzenz Geiger kam zum ersten Weltcupsieg.

Vinzenz Geiger reckte die Faust in die Luft und klopfte sich mit voller Wucht auf die Brust. Der 21 Jahre alte Premierensieger konnte seinen ersten Einzelerfolg bei den Nordischen Kombinierern zunächst gar nicht fassen, als er nach einem echten Kraftakt über zehn Kilometer am Sonntag als Erster über die Ziellinie schoss und damit auch seinen favorisierten Teamkollegen Johannes Rydzek schlug.

»Das ist unglaublich. Ein Traum wird wahr«, sagte ein emotionaler Geiger, der zwar schon Olympiagold im Team eingeheimst hat, zuvor aber noch nie alleine auf der höchsten Stufe des Podests gestanden hatte. Seine große Siegerehrung genoss Geiger andächtig, immer wieder huschte ihm ein verschmitztes Grinsen über das ganze Gesicht.

Die Überlegenheit des Oberstdorfer Duos Geige...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 389 Wörter (2499 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.