Werbung

Rekordzahl bei Deutschlandtouristen

Wiesbaden. Immer mehr Touristen verbringen ihren Urlaub in Deutschland. Im Jahr 2018 werde die Zahl der Übernachtungen von in- und ausländischen Gästen voraussichtlich einen neuen Rekordwert von rund 477 Millionen erreichen, teilte das Statistische Bundesamt am Montag mit. Den Löwenanteil der Gäste in Hotels, Pensionen und auf Campingplätzen machten Gäste aus dem Inland aus - ein Anstieg von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste stieg sogar um fünf Prozent. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!