Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Lunapharm das Handwerk gelegt

Potsdam. Die Lunapharm GmbH darf keine Arzneimittel mehr herstellen oder in den Verkehr bringen. Diese Anordnung hat das brandenburgische Landesgesundheitsamt erlassen, wie jetzt bekannt wurde. Noch bis 6. Februar ruht weiterhin die Großhandelserlaubnis.

Das ARD-Magazin »Kontraste« hatte zuvor aus dem Bescheid zitiert. Darin heißt es demnach: »Die Lunapharm Deutschland GmbH hat in quantitativer wie qualitativer Hinsicht kontinuierlich über einen langen Zeitraum und in schwerwiegender Weise gegen arzneimittelrechtliche Vorgaben verstoßen.« Das Gesundheitsamt habe seine Entscheidung gegenüber der Lunapharm-Geschäftsführerin wie folgt ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.