Einstein mit Augenzwinkern

Bei wem lebt die Giraffe, und wer trinkt nur Wasser?

Von Mike Mlynar

Es gibt kluge Köpfe, von denen man angesichts ihres geistigen Nachlasses meint, sie hätten zeitlebens nur Aphorismen aus dem Ärmel geschüttelt. Dabei lassen sich zwei Arten dieser Autoren ausmachen: zum Ersten diejenigen, die es literarisch zu nicht mehr geschafft haben als zu Miniaturen, und zum Zweiten die, deren gewaltiges Hauptwerk von der Nachwelt zwar geadelt, aber kaum gelesen und verstanden wird - außer eben ihre Aphorismen. Zur zweiten Art gehört nicht ganz überraschend auch Albert Einstein.

Ein nachdenkenswerter Satz von ihm lautet: »Es ist möglich, dass man einen Gegenstand mathematisch beherrscht, ohne den Witz der Sache verstanden zu haben.« Dazu soll er gleich auch noch dieses Logical mitgeliefert haben. Von denen, die sich daran versuchen, würden es, wie er augenzwinkernd meinte, nur zwei Prozent lösen können:

Es stehen fünf Häuser nebeneinander, jedes hat eine andere Farbe. In jedem Haus wohnt ein Mann einer jeweils anderen Nationalität. Jeder von ihnen trinkt ein bestimmtes Getränk, raucht eine bestimmte Zigarettenmarke und hat ein bestimmtes Haustier. Kein Getränk, keine Zigarettenmarke und kein Haustier kommt zweimal vor.

1. Der Engländer wohnt im roten Haus.

2. Der Spanier hat einen Hund.

3. Kaffee gibt es im grünen Haus.

4. Der Ukrainer trinkt Tee.

5. Das grüne Haus ist rechts vom weißen.

6. Der Raucher von Altem-Gold-Zigaretten hält Schnecken als Haustiere.

7. Die Zigaretten der Marke Kools werden im gelben Haus geraucht.

8. Milch gibt es im mittleren Haus.

9. Der Norweger wohnt im ersten Haus.

10. Der Chesterfields-Raucher wohnt neben dem Mann mit dem Fuchs.

11. Die Marke Kools wird im Haus neben dem Haus mit dem Pferd geraucht.

12. Der Lucky-Strike-Raucher trinkt am liebsten Orangensaft.

13. Der Japaner raucht Parliaments.

14. Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus.

Wer trinkt Wasser, und wer hält als Haustier eine Giraffe? Mike Mlynar