Ruiniertes Lächeln

Bis zu 1,5 Liter Softdrinks konsumieren junge Australier täglich - die Regierung hält mit Schockbildern dagegen

  • Von Barbara Barkhausen, Sydney
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Sieben von zehn Australiern sind übergewichtig, 50 Prozent aller Kinder leiden an Zahnverfall. Einen großen Teil der Schuld sehen Mediziner bei Softdrinks. Vor allem junge Männer trinken bis zu 1,5 Liter der süßen Getränke pro Tag. Eine Schockkampagne zeigt jetzt, was das mit den Zähnen macht.

Die »Methode« Schockkampagne hat schon einmal funktioniert: Das war 2012, als Australien als erstes Land Einheits-Zigarettenschachteln einführte, die große Bilder der abschreckenden Folgen des Rauchens zeigen wie verfaulte Füße, große Krebsgeschwüre oder sterbenskranke Menschen. Sieben Jahre später sieht man auf den Straßen der australischen Metropolen nur noch wenige Menschen mit Glimmstängeln in der Hand. Die Zahl der Raucher geht stetig zurück. Rauchten 2012 noch 16 Prozent aller Erwachsenen, waren es 2015 etwas über 14 Prozent.

Einen ähnlichen Erfolg erhoffen sich nun auch die Organisatoren der Kampagne »Rethink Sugary Drink« (Überdenkt das Zu...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 547 Wörter (3778 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.