Werbung

Mehr Kontrolleure bei den Verkehrsbetrieben

Die Berliner Verkehrsbetriebe wollen in diesem Jahr Kontrollen in Bussen und Bahnen verstärken. Mehr Kontrolleure sorgten für weniger Schwarzfahrer, sagte BVG-Sprecherin Petra Nelken am Sonntag. In diesem Jahr sollen 100 Kontrolleure pro Tag eingesetzt werden - 10 mehr als bisher. Zuvor hatte die »B.Z.« darüber berichtet. Den jährlichen Einnahmeverlust durch Schwarzfahren bezifferte sie auf 20 Millionen Euro. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen