Sammeln im Felsenkeller

In Leipzig lädt die Bewegung »Aufstehen« zum Basistreffen - und träumt von Massenprotesten

  • Von Hendrik Lasch, Leipzig
  • Lesedauer: ca. 7.5 Min.

Für Cornelius Weiss könnte die Redewendung erfunden worden sein: Je oller, je doller. Er sei, sagt der hagere Mann, der bald 86 Jahre alt wird, eigentlich »ein trockener Naturwissenschaftler«, der gern in seinem »stillen Kämmerlein« gesessen und geforscht habe. 1997 wurde der frühere Rektor der Uni Leipzig Mitglied der SPD und führte von 2004 bis 2007 sogar deren Fraktion im sächsischen Landtag. Er habe, sagt er, einst »an Reformen geglaubt«. Das ist lange her. Jetzt steht er an einem Rednerpult auf der Bühne des Leipziger »Felsenkellers« und bekennt: »Ich bin wütend.«

Unter rot und violett strahlenden Kronleuchtern findet das »4. Große Leipzig-Treffen« der Sammlungsbewegung »Aufstehen« statt. Eigentlich hätte an diesem Abend Sahra Wagenknecht sprechen sollen, die mit weiteren Mitstreitern die Bewegung im September 2018 aus der Taufe gehoben hat. Vor zwei Wochen musste die charismatische Rednerin wegen einer Erkrankung absagen. Ih...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1670 Wörter (11008 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.