Die Welt in Schwarz-Weiß

Martina Kräuter hat Achromatopsie: Sie kann keine Farben erkennen, sieht sehr schlecht und ist stark lichtempfindlich.

  • Von Johanna Treblin
  • Lesedauer: ca. 7.0 Min.

Christina Heyen greift nach einer Bluse. »Hier ist ein bisschen Koralle drin«, sagt sie. »Aber ob das zu deinem Kostüm passt?« Ihre Schwester Martina Kräuter guckt sich die Bluse an. Das Muster gefällt ihr. Die Farben erkennt sie nicht. Für sie sieht es aus wie hellere und dunklere Kleckse auf hellem, vermutlich weißem Stoff.

Die Steuerfachfrau Martina Kräuter, kurze braune Haare, mit schwarzer Hose und braunem Mantel, ist farbenblind. Sie kann nicht nur Grün von Rot nicht unterscheiden - sie sieht die Welt in Schwarz-Weiß. Kräuter hat eine sogenannte seltene Krankheit, sie heißt Achromatopsie (aus dem Griechischen: Nicht-Farben-Sehen), und außer der Farbenblindheit gehören eine erhebliche Sehschwäche und eine starke Lichtempfindlichkeit dazu. Kräuter ist nicht blind, aber fast - je nach Lichtsituation.

Kleidung kauft sie daher nicht alleine ein. Obwohl es ihr selbst egal sein könnte, ob sie eine rosa, gelbe oder weiße Bluse ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1518 Wörter (9276 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.