Werbung

Angriff auf irakischen Konvoi bei Mossul

Machmur. In Nordirak sind sechs Milizionäre getötet und 31 weitere verletzt worden. Unbekannte Angreifer hätten am Mittwochabend auf einer Straße zwischen Machmur und Mossul einen Konvoi der Hasched-al-Schaabi-Miliz attackiert, teilte der paramilitärische Verband am Donnerstag mit.

Es sei der erste derartige Angriff seit der Befreiung der Region von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat 2017. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!