Taktiknerd und Geschichtenerzähler

Der Sportjournalist Tobias Escher hat ein äußerst lesenswertes Buch über zeitgenössische Fußballtrainer geschrieben.

  • Von Felix Jaitner
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Warum ein Buch über Fußballtrainer schreiben? Werden die großen Spiele nicht von den Spielern, den Messis und Ronaldos, entschieden? Der Sportjournalist und Taktikexperte Tobias Escher sieht das anders. Den größten Einfluss auf die Entwicklung des Fußballs haben die Trainer, so seine These. Und so stellt er elf große Fußballlehrer vor, die in den vergangenen 20 Jahren das Spiel geprägt haben - und erklärt, warum sie erfolgreich waren.

Erstmals hörte ich von Tobias Escher bei einem Podcast der Internetseite Rasenfunk. Gemeinsam mit Moderator Max-Jacob Ost sprach er damals vier Stunden (!) über die hundertjährige Geschichte des Fußballs - mit einem besonderen Fokus auf Taktik. Warum sind Mannschaften zu bestimmten Zeiten erfolgreicher als andere? Welche Neuerungen bringen sie in das Spiel und wie verändert das den Fußball? Solche Fragen diskutierten Escher und Ost damals und sie spielen auch im vorliegenden Buch eine wichtige Rolle.

...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.