Statine weniger nützlich als angenommen

Die Einnahme bestimmter Cholesterinsenker sollte gerade bei gesunden älteren Patienten kritisch überprüft werden

  • Von Eric Breitinger
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Ungefähr fünf Millionen Deutsche nehmen Tag für Tag Cholesterinsenker. Meist sind es Statine. Die Medikamente sollen den Blutfettwert senken und so das Risiko eines Herzinfarktes, eines Schlaganfalls oder einer anderen Herz-Kreislauf-Erkrankung reduzieren. Unter Forschern ist unbestritten: Statine senken bei Patienten nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall das Risiko eines weiteren Vorfalls deutlich.

Ob sie gesunde Patienten schützen, ist offen. Forscher der Universität Zürich untersuchten, ob Statine diesen vorbeugenden Effekt haben. Sie werteten alle Daten aus der Fachliteratur zu Nutzen und Nebenwirkungen der vorbeugenden Statin-Einnahme aus und befragten gesunde Personen, unter anderem nach ihren Erfahrungen mit Nebenwirkungen. Ihre Resultate veröffentlichten sie vor kurzem im Fachmagazin »Annals of Internal Medicine«.

Das Ergebnis: Vor allem der Nutzen von Statinen für Senioren sei bisher stark überschätzt worden, so Studienautor...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 510 Wörter (3606 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.