Bedrohtes »Kulturerbe«

Eine Studie belegt: Die Verhaltensvielfalt bei Schimpansen schwindet.

  • Von Martin Koch
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.
Schimpansen unter sich

Was ist Kultur? Ein Blick in die Literatur verrät: Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Laut Wikipedia bezeichnet Kultur im weitesten Sinn alles, was von Menschen gestaltend hervorgebracht wird. Auch viele Geisteswissenschaftler sehen in der Kultur ein ausschließlich menschliches Phänomen, das an eine elaborierte Sprache geknüpft ist, zum Beispiel bei der Weitergabe von Traditionen. Biologen hingegen messen der Sprache keine so überragende Bedeutung bei. Auch bei Tieren, die Verhaltensweisen durch soziales Lernen in der Gruppe und in der Generationenfolge weitergeben, sprechen sie von Kultur.

Besonders gut erforscht ist die Herausbildung kultureller Unterschiede bei Schimpansen. Zwar leben die Tiere im tropischen Afrika unter vergleichbaren Umweltbedingungen, verschiedene Populationen haben jedoch verschiedene Verhaltensmuster entwickelt. »Wenn wir uns Schimpansen in Westafrika anschauen, werden wir - zumindest t...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 783 Wörter (5613 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.