Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Aaahhh, sie träumt von früher

Wenn die Herrin der Vampirfledermäuse arbeitslos wird

  • Von Silvia Ottow
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Leonora Leitl hat ein heiteres Bilderbuch über eine menschliche Katastrophe gemacht. Wenn die üblicherweise dauerfröhliche Mama von Frida, Ida und Fritzi mutlos und verzweifelt in Jogginghosen vor dem Fernseher sitzt, muss irgendetwas vorgefallen sein. Nein, nicht IRGENDetwas, sondern etwas ganz Bestimmtes, Entscheidendes, Existenzielles, nie Dagewesenes. Leserinnen und Leser haben es gleich am Anfang dieses Buches erfahren: Diese Mama ist etwas ganz Besonderes!

• Buch im nd-Shop bestellen
Leonora Leitl: Königin für eine Nacht.
Kunstanstifter. 32 S., br., 20 €.

Wahrscheinlich werden jetzt alle denken: Ist das nicht jede Mama? Moment! Zunächst heißt die Frau, um die es hier geht, Magistra Roberta Tannenbaum. Wie jeder ohne Weiteres zugeben wird, ein nicht alltäglicher Name. Als diese Roberta jung war, unternahm sie eine Expedition in den Am...




Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.