Kritisches unterbelichtet

Das Wissenschaftsjahr 2019 und ein Forschungsgipfel sind der Künstlichen Intelligenz gewidmet.

  • Von Manfred Ronzheimer
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Wo kommen wir denn hin, wenn Computer unsere Autos lenken? Vielleicht zu einem mobileren Alltag, könnte die Antwort lauten. Oder, wenn Roboter uns im Krankenhaus operieren? Man könnte auf bessere Heilungsergebnisse hoffen. Mit derart populär formulierten Fragen und Antworten will die deutsche Wissenschaft der Bevölkerung das sperrige Thema »Künstliche Intelligenz« nahebringen. Am Dienstag wurde im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Berlin von Forschungsministerin Anja Karliczek das neue Wissenschaftsjahr zu diesem Thema eröffnet.

Die seit 2000 stattfindenden Wissenschaftsjahre sind das Leit-Event des BMBF im Bereich der Wissenschaftskommunikation. Durchgeführt werden sie gemeinsam mit »Wissenschaft im Dialog«, einer Initiative der deutschen Wissenschaftsorganisationen. Mit rund sechs Millionen Euro finanziert das BMBF den Veranstaltungsreigen zur bürgernahen Forschungsvermittlung. Größte Einzelaktion ist die nat...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 787 Wörter (5776 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.