Spahn ruft junge Klimademonstranten zu Parteieintritten auf

Hamburg. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat den jugendlichen Demonstranten der Klimaschutzbewegung Fridays for Future den Eintritt in eine Partei empfohlen. Da »engagierter Nachwuchs« an vielen Stelle fehle, hätten sie dort »wahrscheinlich so gute Chancen wie nie«, sagte Spahn der Wochenzeitung »Die Zeit«. Straßenproteste führten dagegen »vermutlich in die Enttäuschung«. Zugleich forderte er die Jugendlichen auf, konkrete Lösungsvorschläge für die Folgen der von ihnen geforderten Schritte zu entwickeln. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung