Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Literatur bedroht

Asli Erdogan

Die türkische Schriftstellerin Asli Erdogan wirft der Regierung ihres Heimatlandes unmenschliches Vorgehen vor. »Vielleicht ist nun wirklich die Zeit gekommen, das Wort Faschismus zu benutzen«, sagte die 52-jährige Autorin am Dienstagabend in Frankfurt am Main anlässlich der Veröffentlichung der deutschen Übersetzung ihres Romans »Das Hau...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.