Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ohne Arbeit ausgegrenzt

Menschenrechtler warnen davor, EU-Bürger von Sozialleistungen auszuschließen

Berlin. Spargel wird in Deutschland überwiegend von Arbeitskräften aus anderen europäischen Ländern gestochen. Das ist erwünscht. Doch verlieren sie den Job oder beantragen Sozialleistungen, ist es mit dem Willkommen vorbei. Dann schlägt ihnen schnell der Verdacht von Sozialbetrug entgegen. Die geplante Einschränkung des Kindergelds, über die in dieser Woche im Bundestag beraten wird, bestärkt diese Stimmung. Die Aufdeckung von Betrugsnetzwerken beim Bezug von Kindergeld wird benutzt, um die sozialen Rechte von allen Unions...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.