Werbung

Unten links

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Liebe »Frankfurter Rundschau«, sehr anspielungsreich und überaus gelungen, die Überschrift deines gestrigen Leitartikels zum Wahlergebnis in Israel! Sie lautete: »Der ewige Netanjahu«. Jedenfalls lautete sie eine Zeit lang so, bis irgendwem in deiner angeblich mehr als drei Personen umfassenden Redaktion nach einigen Stunden intensiven Grübelns auffiel, dass man - legitime Judenkritik hin oder her - in Deutschland vielleicht heute nicht mehr im selben Stil texten sollte, wie unsere Großeltern es getan haben. In deine gestrige Druckausgabe hat es die Überschrift allerdings noch geschafft. Jetzt warten wir natürlich gespannt auf weitere, ähnlich subtile Schlagzeilen von dir, mit denen in den nächsten Tagen zu rechnen ist: »Gemauschel und Geschacher bei Israel-Wahl«, »Die geheimen Protokolle der Politiker von Tel Aviv«, »Wo die Hakennasen blühen«. Und, aber dies nur ganz nebenbei: Wie kommt ihr derzeit eigentlich mit der Endlösung der Abofrage voran? tbl

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!