Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Grüne löchern Landtag in Düsseldorf mit Fragen

Düsseldorf. Die Opposition hat viele Fragen: Knapp zwei Jahre nach der Konstituierung des NRW-Landtags Anfang Juni 2017 wurden bereits 2300 Kleine Anfragen an die schwarz-gelbe Landesregierung gestellt. Das geht aus der Datenbank des Landtags hervor. Demnach stellte Grünen-Abgeordneter Matthi Bolte-Richter mit 128 die meisten Kleinen Anfragen. Sie seien ein »klassisches Handwerkszeug der Opposition«, sagte er. »Wir wollen sehen, ob die Landesregierung liefert, was sie verspricht.« Obwohl eine Kleine Anfrage laut Geschäftsordnung des Landtags von jedem Abgeordneten gestellt werden kann, haben die Fraktionen von CDU und FDP bisher komplett darauf verzichtet. In der vorigen Legislaturperiode hatte die CDU - damals in der Opposition - selbst noch 2490 Kleine Anfragen gestellt. Insgesamt musste die rot-grüne Regierung zwischen 2012 und 2017 genau 5907 Kleine Anfragen beantworten. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln