Ostern in Syrien im Zeichen des Mangels

Der Weg in die Kirchen wird durch Benzinknappheit und hohe Transportpreise wegen des Ölembargos erschwert

  • Von Karin Leukefeld, Damaskus
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

»So lange die Christen fasten, bleibt das Wetter kalt«, sagt ein syrisches Sprichwort. Gemeint ist die Fastenzeit vor Ostern und in diesem April ist es an den Ostertagen tatsächlich sehr kalt und regnerisch. In Slunfe, im Küstengebirge bei Latakia, in Sweida im Süden des Landes, im Luftkurort Bludan im Antilibanon schneit es am Ostersonntag und die Gebirgspassage, die in die libanesische Hauptstadt Beirut führt, wird in der Osternacht wegen Schneefalls geschlossen.

Mit Stiefeln, warmen Pullovern und Steppjacken trotzen die Christen der Osterkälte, die Kirchen in Aleppo, in Homs, im Tal der Christen, Maalula und in Damaskus sind voll. In der christlichen Altstadt von Damaskus, zwischen Bab Touma, dem Thomastor, und dem Osttor, Bab Scharki, beginnen die Osterfeierlichkeiten am Abend des Gründonnerstags traditionell mit dem Besuch von sieben Kirchen. Dicht drängen sich die Menschen durch die engen Gassen und spazieren von einer Kirch...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 749 Wörter (5105 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.