Werbung

Mehr als ein Drittel der Mädchen wird 100

Berlin. Mehr als jedes dritte im Jahr 2017 geborene Mädchen (37 Prozent) wird einer Studie zufolge seinen 100. Geburtstag erleben. Laut den Berechnungen des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung im Auftrag der deutschen Versicherungswirtschaft erreichten 77 Prozent der neugeborenen Mädchen ihren 90. Geburtstag, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Die durchschnittliche Lebenserwartung neugeborener Frauen gäben die Rostocker Forscher mit 94,8 Jahren an. Die durchschnittliche Lebenserwartung neugeborener Männer gibt das Max-Planck-Institut mit 88,6 Jahren an. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!