»Wer von der AfD angegriffen wird, ist nicht allein«

Felix Krebs vom Hamburger Bündnis gegen Rechts über Solidarität in der rot-grün-regierten Stadt

  • Von Gaston Kirsche
  • Lesedauer: ca. 5.5 Min.

Was will die AfD mit Ihrem »Informationsportal«?

Mit dem Denunziationsportal hat die AfD ein ideales Instrument für ihre Wutbürger*innen entworfen, die in den sozialen Medien der AfD ja sowieso hetzen, anprangern und oftmals von Lynchjustiz träumen. Hier werden die niedersten Instinkte bedient.

Gibt es derartige Portale mittlerweile in allen Bundesländern?

Nein, zum Glück nicht. Es gibt sie in einigen Bundesländern, etwa in Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, in anderen Bundesländern sind sie teilweise in Planung.

Lesen Sie auch die Reportage: Die Antifa-Schule

Ist die Denunziation der Ida-Ehre-Schule dann ein Präzedenzfall?

Die AfD hat in Hamburg auch schon andere Fälle versucht zu puschen, letztlich ist ihr dies aber erst mit dem Fall Ida-Ehre-Schule gelungen. Und das auch nur dad...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.