Und ewig lockt die App

Christoph Ruf über einen Selbstversuch mit gleichzeitiger Kindeserziehung im Fußballstadion

  • Von Christoph Ruf
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Ein großes Vergnügen ist es, am Samstagnachmittag Fußball zu schauen. Im Stadion natürlich. Sie schauen den »Othello« sicher ja auch lieber im Theater an als im großen Kasten, oder? Ich für meinen Teil war am Samstag jedenfalls bei einem Spiel der Oberliga Baden-Württemberg und habe mir die Partie SGV Freiberg gegen die Stuttgarter Kickers angeschaut. Was allein schon insofern ein Highlight ist, dass es nicht viele Vereine geben dürfte, die stolz das Kürzel SGV vor sich hertragen - »Sport- und Gesangsverein«. Gesungen haben allerdings nur die geschätzt 1800 Kickers-Fans unter den 2400 Zuschauern, aber das tat dem Vergnügen keinen Abbruch. Ein Vergnügen, das im Übrigen zu großen Teilen darin bestand, einen Selbstversuch erfolgreich bestanden zu haben.

Die Versuchsanreihung hatte dabei fast Übermenschliches vorgesehen. Es ging um nicht mehr und nicht weniger als darum, der Versuchung zu widerstehen, an einem Samstagnachmittag immer ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.