Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

E-Tretroller kommen nicht auf Gehwege

Minister Scheuer begräbt umstrittenen Vorschlag

Berlin. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will das Fahren von Elektrotretrollern auf Gehwegen entgegen der bisherigen Planung doch nicht erlauben. Scheuer sagte am Dienstag, er sei bereit, auf die Länder, die Bedenken hätten, zuzugehen und das Fahren mit Schrittgeschwindigkeit auf Gehwegen aus der geplanten Verordnung herauszustreichen: »Mir geht es darum, neue Formen der Fortbewegung so zu ermöglichen, dass sie niemanden gefährden.«

Die vom Bund auf den Weg gebrachten Pläne sahen bisher vor, dass nur E-Roller, die schneller als 12 Kilometer pro Stunde sind, in der Regel auf Radwegen fahren sollen - und langsamere auf Gehwegen. Dort sollten sie mit Schritttempo unterwegs sein dürfen. Mehrere L...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.