Dynamo ist von gestern

SONNTAGmorgen

  • Von Robert Rescue
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Gerhard hat seinen Fahrradladen drei Häuser weiter. Ein Fahrradbastler alter Schule. Das ist praktisch. Gebrauchte Räder zum Weiterverkauf und keine Hochglanz-Einrichtung. Wenn man reinkommt, weiß man, dass man in einer Werkstatt ist und nicht in einem Showroom. Neulich war ich bei ihm, weil mal wieder der Reifen platt war. Nicht nur der Straßenverkehr in Berlin macht einem das Leben schwer, sondern auch die Mitmenschen, die leere Flaschen auf dem Asphalt zerdeppern.

Mit fachmännischem Blick begutachtete Gerhard mein Fahrrad und stellte dann fest: »Den Dynamo werde ich mir auch mal anschauen. So wie ich es sehe, ist die Lichtanlage defekt.« - »Ich benutze sie nicht«, sagte ich und zeigte auf die beiden Lampensockel. »Ich benutze Einstecklampen, weil das cool ist. Dynamo ist von gestern.« Gerhard zuckte mit den Schultern und grinste verlegen. Eine Stunde später kam ich wieder und holte mein ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.