Werbung

Erster Titel

Besondere Momente erlauben besondere Maßnahmen. Das dachten sich wohl auch die Stuttgarterinnen Pia Kästner (l.) und Annie Cesar. Erst besiegten die Volleyballerinnen des MTV ihre Gegnerinnen aus Schwerin im fünften und entscheidenden Spiel um die deutsche Meisterschaft mit 3:2 - dann wurde ausgiebig gefeiert. Denn für den MTV Stuttgart war es der erste Meistertitel der Vereinsgeschichte. In den vergangenen vier Jahren scheiterte der Klub jeweils erst im Finale. Das Team des SSC Schwerin verpasste die 13. Meisterschaft.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!