Werbung

Warnstreiks bei Banken für Freitag angekündigt

Bankkunden in Berlin und Brandenburg müssen an diesem Freitag mit eingeschränktem Service rechnen. Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten vor den nächsten Tarifverhandlungen zu Warnstreiks aufgerufen. Betroffen sind Sparkasse, Deutsche Bank, Commerzbank, Investitionsbank, Targobank, UniCredit Bank/Hypovereinsbank und Deutsche Kreditbank. Ver.di fordert für die bundesweit 200 000 Bankbeschäftigten sechs Prozent mehr Geld, Anspruch auf Weiterbildung und sechs bezahlte Gesundheits- und Entlastungstage im Jahr. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!