Übersichtlich, farbig, verständlich

Eine neue Studie im Auftrag von Foodwatch sucht nach dem besten System zur Lebensmittelkennzeichnung

  • Von Rainer Balcerowiak
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Die Verbraucherorganisation foodwatch fordert von der Bundesregierung die Zulassung der Lebensmittelkennzeichnung Nutri-Score. Diese wurde bereits in einigen europäischen Ländern, darunter Frankreich und Spanien, auf freiwilliger Basis erfolgreich etabliert. Am Mittwoch stellte foodwatch in Berlin eine Studie der französischen Agentur für öffentliche Gesundheit und der Curtin University (Perth/Australien) vor, die in zwölf EU-Ländern, darunter auch Deutschland, untersucht hat, welche Art der Lebensmittelkennzeichnung für Verbraucher am verständlichsten ist und die meisten Wirkungen in Bezug auf ein gesundheitsbewusstes Einkaufsverhalten hat.

Die Nutri-Score-Ampel liegt laut dieser Studie dabei eindeutig vorne. Sie fasst die ohnehin verbindlichen Nährwertkennzeichnungen für Salz, Zucker, Fett etc. anhand anerkannter ernährungswissenschaftlicher Kriterien in einem einfachen farblichen Gesamtbewertungsschema mit den Stufen A bis E zusammen...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 575 Wörter (4343 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.