Plötzlich hatte jeder Land

Die Agrarreform in Kuba vor 60 Jahren hat den Menschen Würde, Unabhängigkeit und Souveränität gebracht

  • Von Andreas Knobloch
  • Lesedauer: ca. 7.0 Min.

Auch mit fast 90 Jahren steht Georgina Barbán Mustelier noch jeden Tag auf dem Feld. »400 Avocados habe ich mit diesen, meinen Händen empfangen«, erzählt sie. Zusammen mit ihrer Tochter Georgina Montero und dem Enkel Mario Carabello bewirtschaftet sie ein fünf Hektar großes Stück Land am äußersten Zipfel von Cotorro, einem Außenbezirk im Südosten von Havanna. Eine jener Orte auf Kuba, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. »Wir pflanzen Mais, Yucca, Süßkartoffeln, Mamey, Orangen, Bananen, Kaffee an …«, zählt die kleine Frau auf. Auch im hohen Alter ist sie noch voller Lebensenergie.

Die Tochter dagegen ist besorgt, dass die 89-Jährige noch immer aufs Feld will: »In ihrem Alter kann jeder Sturz fatal sein.« Zuletzt habe sie sich bei der Birnenernte den Arm ausgekugelt und musste Gips tragen. Aber Georgina Barbán hatte schon immer ihren eigenen Kopf. Als Tochter von Bauern in der Provinz Granma, im Osten der Insel, zusammen m...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1471 Wörter (10044 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.