Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

»Gekaufte« Kundenrezensionen im Onlinehandel sind irreführend

Bewertungsportale: Rabatte für positive Bewertung

  • Von OnlineUrteile.de
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Der Hintergrund: Den Kunden werden finanzielle Vorteile dafür versprochen, dass sie im Internet das gekaufte Produkt positiv bewerten. Als Gegenleistung erhalten die Rezensenten zum Beispiel einen Rabatt von 30 Prozent auf den Kaufpreis.

Mit dieser Methode sollen andere Verbraucher verlockt werden, das Produkt ebenfalls zu kaufen, weil sie das Lob für echt halten. Solche Online-Bewertungen sind natürlich irreführend.

Doch aus dieser fragwürdigen Praxis hat eine Firma ein spezielles Geschäftsmodell gemacht: Sie bietet selbstständigen Anbietern, die ihre Produkte auf der Handelsplat...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.