Werbung

Kabeldiebe an S-Bahngleisen gefasst

Potsdam. Die Polizei fasste am Montag zwischen den Potsdamer Bahnhöfen Griebnitzsee und Babelsberg drei Kabeldiebe. Zivilfahnder beobachteten am frühen Morgen, wie das Trio an den Gleisen hantierte und Gegenstände in ein angrenzendes Waldgebiet zog, wie die Polizei berichtete. Als sich ein Polizeihubschrauber näherte, flüchteten die Männer, konnten aber wenig später festgenommen werden. Insgesamt entwendeten die Diebe etwa 140 Meter S-Bahnrückleiterkabel. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!