Werbung

Bauindustrie mit weniger Umsatz und Aufträgen

Das Bauhauptgewerbe in Berlin hatte in den ersten drei Monaten 2019 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum mit einem Rückgang bei Aufträgen und Umsatz zu kämpfen. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Montag mitteilte, ging das Auftragsvolumen um 25,9 Prozent auf 580,1 Millionen Euro zurück, der Umsatz in Betrieben mit 20 und mehr Beschäftigten sank um vier Prozent auf 639,5 Millionen Euro. In den Unternehmen waren durchschnittlich 14 150 Menschen beschäftigt - ein Plus von 7,4 Prozent verglichen mit dem Vorjahr. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!