Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Schluss mit lustig

Komiker und Präsident Selenskyi löst Ukraine-Parlament auf und will baldige Wahlen

Kiew. Der neue ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat in seiner ersten Amtshandlung das Parlament aufgelöst. Neuwahlen könne es schon in zwei Monaten geben, sagte der 41-Jährige am Montag in seiner Antrittsrede vor den Abgeordneten und internationalen Gästen in Kiew. Ob Selenskyj allerdings befugt ist, diesen Prozess einzuleiten, ist juristisch umstritten.

Zu seiner ersten Priorität erklärte der neue Präsident ein Ende des Konflikts in der Ostukraine. »Unsere erste Aufgabe ist eine Waffenruhe im Donbass«, sagte Se...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.