Werbung

unten links

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Die Kunststiftung Sachsen-Anhalt hat die Gewinner des Wettbewerbs »Think Bauhaus« gekürt, die aus 99 Bobbycars einen Kronleuchter herstellen möchten. Der Entwurf des Künstlerduos »nimmt das Thema Auto auf und arbeitet mit dem großen, leeren Raum, ohne dessen Erlebbarkeit zu stören«, hieß es. Das künftige Kunstwerk aus den im Volksmund auch Plastikpanzer genannten Kinderrutschautos lasse sich »ebenso humorvoll wie sozialkritisch lesen«. Kunstkenner vermuten auch eine Anspielung auf ein kürzlich ergangenes Urteil des Verwaltungsgerichts in Karlsruhe, nach dem sogenanntes Auto-Posing verboten werden kann, also etwa Ruhestörung durch unnötige Fahrgeräusche wie »iiiiieeeeee« (Abbremsen mit Reifenquietschen) oder »brrrrummmm« (Hochjagen des Motors). Jungen Verkehrsteilnehmern werde die Konsequenz der Überhöhung des Automobils zum Mittel der Selbstdarstellung spielerisch vor Augen geführt - und ihnen das Bobbycar weggenommen. rst

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!