Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Dem Jüngsten zum Geburtstag

Mit einer Image-Broschüre feiert der Bezirk Marzahn-Hellersdorf sein 40-jähriges Bestehen

  • Von Jérôme Lombard
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

In Marzahn-Hellersdorf gibt es: bezahlbaren Wohnraum, viel Grün und gute Arbeitsplätze. Mit diesen Qualitäten will der Bezirk im Nordosten Berlins im 40. Jahr seines Bestehens auf sich als attraktiven Ort zum Leben und Arbeiten aufmerksam machen.

Gelingen soll die Werbekampagne mit der Image-Broschüre »40 Jahre Marzahn-Hellersdorf - Berlins beste Aussichten«. Das Bezirksamt hat sie in Zusammenarbeit mit der apercu Verlagsgesellschaft mbH erarbeitet. »Die 96 Seiten starke Jubiläumsbroschüre stellt unseren Bezirk vor und erzählt mit interessanten Beiträgen Geschichten, die Marzahn-Hellersdorf einzigartig machen«, sagte Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle (LINKE) bei der Vorstellung der Festschrift am Dienstag im Rathaus am Alice-Salomon-Platz.

Nach dem rasanten Beginn des jüngsten Berliner Bezirks im Jahr 1979 und dem zwischenzeitlichen Schrumpfen stehen heute wieder alle Zeichen auf Wachstum, sagte Pohle. »In keinem anderen Be...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.