Werbung

Unten links

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Schnittbilder sind die optische Sättigungsbeilage der Fernsehnachrichten. Die Kameramänner, selten -frauen, verbringen einen Großteil der Zeit bei Pressekonferenzen und irgendwelchen drögen Podiumsdiskussionen damit, diese einzufangen. Denn welcher Fernsehzuschauer will irgendwelchen Experten oder Honoratioren die ganze Zeit beim Reden zuschauen? Eben. Wer also im Fernsehen auftauchen möchte, ohne sich gleich ausziehen zu müssen, der muss dem Auge des Kameramannes etwas bieten. Zum Beispiel eine Frau sein in Runden mit deutlichem Männerüberschuss. Oder im Kreise der Lokalreporter mit einem Laptop auftauchen. Das ist nämlich schon ganz schön ungewöhnlich. Oder als Mann mit einem schweinchenrosa Smartphone hantieren. Frau im Blaumann kommt auch gut. Damit können auf diskrete Art die lieben Verwandten gegrüßt werden - und gleichzeitig das Ego geboostet. Wenn denn so etwas hilft. nic

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!