• Berlin
  • Flüchtlinge in Berlin

Den Fliesen ist die Religion egal

Rund 15 000 Flüchtlinge haben in Berlin Arbeit gefunden - 714 auf Baustellen

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.

Kamaran Pesawand misst mit dem Zollstock eine Metallleiste aus und werkelt dann weiter an seiner Ecke einer Trockenwand. Was der 39-Jährige hier baut, wird nicht sehr lange stehen bleiben. Denn es entsteht nur zu Übungszwecken in einer Halle des Lehrbauhofs der Fachgemeinschaft Bau in Berlin-Marienfelde.

Pesawand ist Kurde und stammt aus dem Iran. In seiner Heimat hat er Bäcker gelernt. Vor vier Jahren ist Pesawand als Flüchtling nach Deutschland gekommen. Nun versucht er hier einen Neuanfang, lernt dazu den Beruf eines Trockenbauers. Ganz einfach ist das nicht. Schließlich ist er nicht mehr der Jüngste. Seine große Tochter ist schon 15 Jahre alt. Der Lehrling neben ihm, Kenan Sharo - ein Syrer und ebenfalls Flüchtling - ist 18 Jahre alt und könnte sein Sohn sein. Über diese Vorstellung lachen beide. Pesawand hat auch einen Sohn. Der ist zehn Jahre alt, »und das kleine Mädchen ist zwei«, sagt er. Die Familie ist ein Grund mehr, si...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 935 Wörter (6099 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.