Werbung

Ein Marathonsitzung des Landtags steht bevor

Potsdam. Die letzte Parlamentssitzung vor der Landtagswahl am 1. September gerät zu einem Marathon. Üblich sind in Brandenburg drei Tage Plenum von Mittwoch bis Freitag. In der kommenden Woche beginnt die Landtagssitzung aber bereits am Dienstagnachmittag, weil die Tagesordnung sonst nicht zu bewältigen ist. »Selbstkritisch« gestand Linksfraktionsgeschäftsführer Thomas Domres am Dienstag, man habe einiges vor sich hergeschoben. »Es wäre besser gewesen, Dinge ein klein wenig früher auf die Tagesordnung zu setzen«, sagte die Abgeordnete Ursula Nonnemacher (Grüne). af

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!