Was liegt da unter Storkwitz?

Im Handelskrieg zwischen den USA und China geht es inzwischen auch um die strategisch wichtigen Seltenen Erden

  • Von René Heilig
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Seltene Erden - der Begriff meint 17 Metalle und ist eigentlich irreführend. Denn so selten kommen die Elemente Neodym, Lanthan, Cer und Co. gar nicht vor. Dabei sind die Lagerstätten höchst ungleichmäßig über den Planeten verteilt. Laut dem U.S. Geological Survey, einer dem Innenministerium unterstellten kartografischen Behörde, lagern beispielsweise in Vietnam 18 Prozent der weltweit bekannten Reserven. Einen gleichen Anteil hat Brasilien. Für Russland wird mit einem Zehntel der globalen Vorkommen gerechnet, für Australien mit drei Prozent. Die größten Vorhaben aber befinden sich auf chinesischem Gebiet. Diesen 37 Prozent haben die USA nur ein Prozent entgegenzusetzen. Noch deutlicher wird die Abhängigkeit der einen Weltmacht von der anderen, schaut man auf die Produktionsanteile: Während China 71 Prozent der Weltproduktion vorweisen kann, liegen die USA mit gerade einmal neun Prozent weit abgeschlagen. Und doch sind sie die Nation m...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 737 Wörter (5039 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.